Ein Beruf mit Schlüsselposition

Ausbildung im mittleren Werkdienst (w/m/d)

Dein Profil

Du bist…

...zuverlässig, loyal und tolerant
...offen, empathisch und zugewandt
...fachlich geeignet
...durchsetzungsstark, konfliktfähig und belastbar
...flexibel, teamfähig und aufgeschlossen
...kommunikationsstark, engagiert und ganz Du selbst?

Dann passt Du in dieser Schlüsselposition hervorragend in unser Team – aber sicher!

Deine Mission

Du leistest mit deiner Arbeit einen ganz persönlichen, sinnvollen und wesentlichen Beitrag für die Gesellschaft:

Du hast einen Blick für und ein Auge auf die Sicherheit.
Als Vorbild vermittelst Du mit deinen fachlichen Kenntnissen den Inhaftierten Normen und Werte für ein Leben ohne Straftaten.
In einem vielseitigen Team trägst Du deinen Teil zur Behandlung und Betreuung der Inhaftierten bei.
Du sorgst in den organisatorischen Bereichen dafür, dass unsere Werkbetriebe „am Laufen“ bleiben.

Schlüsselposition? Aber sicher!

Unsere Stärken

Wir bieten…

einen krisensicheren, gut bezahlten, für die Gesellschaft wertvollen Job, der abwechslungsreich, vielfältig, spannend und alles, nur nicht gewöhnlich ist,
Kompetenzen, vermittelt in einer praxisnahen, qualifizierten Ausbildung,
ein Team von 45 Handwerksmeistern und Technikern,
die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten,
eine verlässliche Dienstplanung mit Arbeitszeiten, die ausreichend Spielraum für Familie und Freizeit lassen: ohne Wochenend-, Schicht- und Wechseldienst,
einen Arbeitsplatz mit Kantine, Frühstückswagen, kostenfreiem Parkplatz, Jobrad, eigener Kfz-Werkstatt und Bergsicht.

Du findest…

ein jährlich wechselndes Fortbildungsprogramm, Dienstsport, Angebote im Gesundheitsmanagement sowie attraktive Aufstiegsmöglichkeiten,
ein Umfeld, in dem man auf Augenhöhe mit der freien Wirtschaft kommuniziert, u.a. über QM DIN ISO 9001-2015, Arbeitsschutzmanagement DIN ISO 45001, Schweißnorm DIN EN 1090...
...und nicht zuletzt: einen Job mit Schlüsselposition im besten Team im Schussental – aber sicher!

Wir suchen

Maler-, Lackierermeister (w/m/d)
für die Laufbahn des Werkdienstes
(Mittlere Beamtenlaufbahn)

Die Stelle wird zunächst bis zum 31.03.2021 im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst angeboten. Im Anschluss ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in den 18-monatigen Vorbereitungsdienst zum Werkmeister im Justizvollzug vorgesehen. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitest du selbständig und eigenverantwortlich.

 

Als nächster Einstellungstermin ist der 01.04.2021 geplant, eine spätere Einstellung ist möglich.

Weitere Informationen bekommst du hier:

Herrn Kleinheinz (Technischer Leiter / Ausbildungsleiter VAW) Tel. 0751 / 373242
Mail: poststelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Küchenmeister (w/m/d)
für die Laufbahn des Werkdienstes
(Mittlere Beamtenlaufbahn)

Die Stelle wird zunächst bis zum 31.03.2021 im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst angeboten. Im Anschluss ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in den 18-monatigen Vorbereitungsdienst zum Werkmeister im Justizvollzug vorgesehen. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitest du selbständig und eigenverantwortlich.

 

Als nächster Einstellungstermin ist der 01.04.2021 geplant, eine spätere Einstellung ist möglich.

Weitere Informationen bekommst du hier:

Herrn Kleinheinz (Technischer Leiter / Ausbildungsleiter VAW) Tel. 0751 / 373242
Mail: poststelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Handwerksmeister / Industriemeister / Techniker (w/m/d)
in den Berufsfeldern:

  • Metall
  • Elektro
  • Sanitär-Heizung-Klima
  • Kraftfahrzeugtechnik / Landmaschinentechnik

für die Laufbahn des Werkdienstes
(Mittlere Beamtenlaufbahn)

Die Stelle wird zunächst bis zum 31.03.2021 im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst angeboten. Im Anschluss ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in den 18-monatigen Vorbereitungsdienst zum Werkmeister im Justizvollzug vorgesehen. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitest du selbständig und eigenverantwortlich.

 

Als nächster Einstellungstermin ist der 01.04.2021 geplant, eine spätere Einstellung ist möglich.

Weitere Informationen bekommst du hier:

Herrn Kleinheinz (Technischer Leiter / Ausbildungsleiter VAW) Tel. 0751 / 373242
Mail: poststelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Elektromeister / Elektrotechniker (w/m/d)
für die Laufbahn des Werkdienstes
(Mittlere Beamtenlaufbahn)

Die Stelle wird zunächst bis zum 31.03.2021 im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst angeboten. Im Anschluss ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in den 18-monatigen Vorbereitungsdienst zum Werkmeister im Justizvollzug vorgesehen. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitest du selbständig und eigenverantwortlich.

 

Als nächster Einstellungstermin ist der 01.04.2021 geplant, eine spätere Einstellung ist möglich.

Weitere Informationen bekommst du hier:

Herrn Kleinheinz (Technischer Leiter / Ausbildungsleiter VAW) Tel. 0751 / 373242
Mail: poststelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Kfz-Werkstatt

Unter Anleitung von qualifizierten Kraftfahrzeug-Meistern werden hier Gefangene mit modernsten Schulungsmitteln zum Kfz-Mechatroniker ausgebildet. Als Schulungs- und Lehrfahrzeug steht den Inhaftierten hierfür ein Audi TT Sportwagen zur Verfügung. Daneben können mit modernen Diagnosegeräten alle gängigen Kraftfahrzeugtypen getestet und interne TÜV-Abnahmetermine durchgeführt werden.

Engagierte Meister und Techniker leiten die Gefangenen an: Diese führen mit modernen Maschinen Aufträge nach Qualitäts- und Terminvorgaben der Kunden aus. Zur Kundschaft zählen neben Handwerksbetrieben und Industrie auch private Auftraggeber.

In der Elektrowerkstatt werden die Gefangenen gemäß den einschlägigen Ausbildungs-Rahmenplänen ausgebildet. Außerdem werden unter Anleitung der Meister auch Aufträge für private Kunden und für Industrie und Handwerk ausgeführt.

Aufträge von privaten Kunden ebenso wie Serienfertigungen, Lohnarbeiten und Kleinserien für Industrie und Handwerk werden in der Schreinerei unter der fachlichen Anleitung von Meistern durch qualifizierte Gefangene angefertigt.

In den Montagebetrieben führen die Gefangenen unter Anleitung erfahrener Handwerksmeister und Techniker Aufträge aus Industrie, Dienstleistung und Handwerk aus.

Die Ausbildungsbereiche für die Gefangenen erstrecken sich vom Metallbereich über die Kfz-Werkstatt, den Holzbereich, die Elektroberufe, die Maler und Lackierer bis hin zum Gebäudereiniger und Lageristen.

Deine Bewerbung
Als Einstellungsvoraussetzungen bringst Du mit:
  • Meisterbrief / Techniker
  • deutsche Staatsangehörigkeit
  • keine Vorstrafen, keine laufenden Ermittlungsverfahren
  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • gute Gesundheit und körperliche Fitness